FAQ

Hier finden Sie antworten auf die am häufigst gestellten Fragen. Einfach draufklicken und Ihre Frage beantwortet bekommen ? Sollte ihr Anliegen nicht dabei sein, können Sie uns gerne über einen unserer Kontaktwege erreichen.

Wie kann ich einen Termin vereinbaren ?


Sie können jederzeit einen Termin online über den Button oben vereinbaren. Dazu einfach das Formular ausfüllen, dass angezeigt wird, wenn Sie auf den Button klicken. Weiterhin können Sie während unserer Öffnungszeiten unter 0236364222 telefonisch Termin vereinbaren. Auf unserer Internetseite finden Sie auch unter Kontakt einen Whatsapp-Kontakt um Termine zu vereinbaren.




Wie kann ich einen Termin absagen ?


Termine können Sie jederzeit unter dem Button oben absagen. Dazu einfach das Formular ausfüllen und Ihr Termin wird aus unserem Plan gestrichen. Natürlich können Sie uns auch, während unserer Öffnungszeiten, telefonisch unter 0236364222 erreichen um Termine abzusagen oder zu ändern.




Bis wann muss ich einen Termin absagen, den ich nicht wahrnehmen kann ?


Termine müssen bitte bis 2-3 Stunden vorher abgesagt sein, damit wir noch Zeit haben jemanden aus der Warteliste einzutragen. Sollten Sie Ihren Termin später absagen, müssen wir Ihnen diesen leider Privat in Rechnung stellen.




Was muss ich zu meiner ersten Behandlung mitbringen ?


Sie benötigen kein Handtuch oder ähnliches, dies haben wir für Sie bereits vorhanden. Bitte bringen Sie, falls vorhanden Ihr ausgstelltes Rezept mit. Weiterhin wird eine anteilige Rezeptgebühr fällig, sollten Sie befreit sein, bringen Sie bitte den Befreiungsausweis mit. Weiterhin wäre es sehr schön Sie schon 5-10 Minuten vor Ihrem ersten Termin begrüßen zu dürfen, damit wir noch schriftliche und terminliche Dinge erledigen können.




Wie sind die akutellen Vorschriften zum Thema Corona ?


Unsere Mitarbeiter werden wöchentlich auf COVID-19 getestet, um die größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Wir bieten weiterhin ALLE Therapieformen unter Hygienebedingungen an. Sie brauchen aktuell keinen aktuellen Schnellstest, da während den Behandlungen ein geeigneter Mund-Nasenschutz getragen wird. AUFGRUND DER AKTUELL IN NRW GÜLTIGEN CORONASCHUTZVERORDNUNG IST EINE BEHANDLUNG IN UNSERER PRAXIS MOMENTEN NUR UNTER 3G-REGELN MÖGLICH.




Wie läuft die erste Behandlung ab ?


Ihr erster Behandlungstermin in unserer Praxis beginnt mit einem ausführlichen Eingangsgespräch,- der Anamnese. Hier haben Sie die Möglichkeit Ihre Beschwerden, die Entstehungsgeschichte und bisherige Therapieversuche zu schildern und Ihre ganz persönlichen Erwartungen an die Therapie zu beschreiben. Unter Miteinbeziehung der ärztlichen Diagnose, aller vorliegenden Befunde und Bilder (CT, MRT, Röntgen) werden nach dem Gespräch die Zielstellungen der therapeutischen Untersuchung formuliert und umgesetzt. Diese erklärt der Therapeut/ die Therapeutin Ihnen ausführlich. Dieser erste Termin ist die Basis für eine erfolgreiche und zielgerichtete Therapie. Mit der eigentlichen Behandlung wird meistens erst ab dem 2. Termin begonnen. Uns ist wichtig, dass Sie die Zusammenhänge Ihrer Beschwerden verstehen. Auch dies ist Voraussetzung für eine aktive und motivierte Mitarbeit und somit für den Erfolg der Therapie.




Wie ist die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ?


Sie können gerne mit dem Bus der Linie "SB22" zu uns kommen. Die Haltestelle "Vestische Kinderklinik" liegt direkt vor unserer Praxistür. Der Fußweg dauert von dort aus nur 1 Minute. Weiterhin hält auch der Schnellbus "S91" an der Haltestelle "Vestische Kinderklink" mit diesen kommen Sie aus dem gesamten Münsterland sehr schnell zu uns. Der Fußweg beträgt von dieser Haltestelle aus 5 Minuten.